EVENTS

Datum 
Event 
08.03.2020Engadin Skimarathon 2020
Der Engadin Skimarathon ist die mit Abstand grösste Skilanglaufveranstaltung der Schweiz und ein Lauf der Worldloppet-Serie. Er findet im Oberengadin seit 1969 jedes Jahr am zweiten Sonntag des Monats März statt. Die Länge des Rennens, das im freien Stil ausgetragen wird, beträgt 42 Kilometer. Es nehmen jeweils 11'000 bis 13'000 Läuferinnen und Läufer teil.

Erlebe diesen wunderbaren Langlauf-Event zusammen mit Ski+Velo-Center.

Anmeldung   weitere Infos
Anmeldefrist ist abgelaufen
20.03.2020Reparatur-Kurs
Platter Reifen? Kette gerissen? Eine Velopanne ist schnell passiert. Aber das muss noch lange nicht das Ende der schönen Bike-Tour bedeuten.

Im Ski+Velo-Center Reparatur-Kurs lernst du die möglichen Defekte, welche während einer Bike-Tour an Reifen, Bremsen oder Schaltung passieren können, mit einfachen Mitteln beheben. Wir zeigen dir zudem wie du dein Bike optimal auf eine Tour vorbereitest, warum der richtige Druck im Pneu oder Dämpfer wichtig für das Fahrerlebnis ist, was bei der Pflege nicht vergessen gehen sollte und welches Werkzeug du immer dabeihaben solltest.

Der Kurs dauert rund 2,5 Stunden. Kursleiter ist SVC Werkstatt-Chef und Swiss Cycling Guide Christof Suter. Wir starten um 19.00 Uhr im Ski+Velo-Center in Niederwangen. Der Kurs kostet Fr. 55.--.

Mitnehmen musst du nichts ausser Kleidung, die auch schmutzig werden darf. Bitte nicht das eigene Velo mitnehmen. Wir haben eigene Übungsfahrräder vor Ort.

05.04.2020#FASTandFEMALE beim Ski+Velo-Center
#fastandfemaleSUI ist ein Förderprogramm von Swiss Cycling. Ziele: Präsenz der Frauen im Radsport ausbauen. Einstiegshürden in den Radsport abbauen. Unterstützung bei der Selbstherausforderung. Talent identifizieren und fördern.

Am 5. April macht CYCLING MY WAY, der Rennvelo-Treff vom Ski+Velo-Center, eine Spezialausfahrt nur für Frauen. Es warten Kaffee & Kuchen, eine tolle Tour sowie viele Gespräche über die Velo-Trends 2020. Auch für Einsteigerinnen sehr gut geeignet.

19.04.2020Amstel Gold Race Celebration-Tour
Das Radrennen «Amstel Gold Race» ist eines der berühmtesten klassischen Eintagesrennen und findet seit 1966 jährlich in der Nähe von Maastricht (Niederlanden) statt.

Wir finden, so ein Rennen muss man feiern!

Unser Rennvelo-Experte Ruedi Beck nimmt dich mit auf eine Runde rund um Niederwangen. Die Tour ist 45km lang und hat 925 Höhenmeter. Wir fahren von Niederwangen via den Forst Richtung Neuenegg. Dann wieder nach Oberwangen und über Liebewil und Mengestorf in den Schlatt. Nach einer kurzen Extra-Runde gehen wir in den Aufstieg nach Kühlewil. Nun ist das Gröbste geschafft, via Kehrsatz und Köniztal geht es zurück nach Niederwangen.

Wir werden von einem Begleitfahrzeug betreut.

Im Anschluss gibt's beim Ski+Velo-Center Wurst & Bier und wir können das Finale des Radrennens auf Grossleinwand zusammen verfolgen.

24.04.2020Reparatur-Kurs
Platter Reifen? Kette gerissen? Eine Velopanne ist schnell passiert. Aber das muss noch lange nicht das Ende der schönen Bike-Tour bedeuten.

Im Ski+Velo-Center Reparatur-Kurs lernst du die möglichen Defekte, welche während einer Bike-Tour an Reifen, Bremsen oder Schaltung passieren können, mit einfachen Mitteln beheben. Wir zeigen dir zudem wie du dein Bike optimal auf eine Tour vorbereitest, warum der richtige Druck im Pneu oder Dämpfer wichtig für das Fahrerlebnis ist, was bei der Pflege nicht vergessen gehen sollte und welches Werkzeug du immer dabeihaben solltest.

Der Kurs dauert rund 2,5 Stunden. Kursleiter ist SVC Werkstatt-Chef und Swiss Cycling Guide Christof Suter. Wir starten um 19.00 Uhr im Ski+Velo-Center in Niederwangen. Der Kurs kostet Fr. 55.--.

Mitnehmen musst du nichts ausser Kleidung, die auch schmutzig werden darf. Bitte nicht das eigene Velo mitnehmen. Wir haben eigene Übungsfahrräder vor Ort.

28.05.2020 -
01.06.2020
Rennvelo Total am Mont Ventoux
Fahre mit dem Ski+Velo-Center auf den legendären Berg der Tour de France. Der 1909 Meter hohe Berg in der französischen Provence stand 1951 zum ersten Mal im Programm der Tour de France und gehört mit dem Col du Galibier, dem Col du Tourmalet und dem Ansteig auf die L’Alpe d’Huez zu den «heiligen Bergen» der Frankreich-Rundfahrt.

Der Mont Ventoux ist von drei Seiten aus zu erreichen. Und wir werden den Gipfel via Bédoin, Malaucène und Sault in Angriff nehmen. In drei Tagen dreimal auf den Mont Ventoux. Mehr Radsport geht fast nicht mehr. Kommst du mit?